Commit cb83fcc2 authored by Martin Sonntag's avatar Martin Sonntag

öffnen neuer Tabs Shneiderman

parent 941a7e5b
......@@ -6,7 +6,7 @@ category: usability
author: Martin Sonntag
---
Die 8 goldenen Regeln des Interface Designs können als die wichtigsten Richtlinien angesehen werden, wenn es um das Thema Web-Usability geht. Sie dienen dazu die Mensch-Maschine-Interaktion bei der Entwicklung von interaktiven Anwendungen hervorzuheben und helfen zudem dabei eine grafische Benutzeroberfläche nutzerfreundlich zu erstellen.<!--more--> Diese Regeln wurden von [Ben Shneiderman][bshneiderman] aufgestellt und erschienen in seinem Buch „Designing the User Interface: Strategies for Effective Human-Computer Interaction“ und sollen im Folgenden einzeln vorgestellt werden. <sup>1</sup>
Die 8 goldenen Regeln des Interface Designs können als die wichtigsten Richtlinien angesehen werden, wenn es um das Thema Web-Usability geht. Sie dienen dazu die Mensch-Maschine-Interaktion bei der Entwicklung von interaktiven Anwendungen hervorzuheben und helfen zudem dabei eine grafische Benutzeroberfläche nutzerfreundlich zu erstellen.<!--more--> Diese Regeln wurden von [Ben Shneiderman][bshneiderman]{:target="_blank"} aufgestellt und erschienen in seinem Buch „Designing the User Interface: Strategies for Effective Human-Computer Interaction“ und sollen im Folgenden einzeln vorgestellt werden. <sup>1</sup>
### 1. Konsistenz anstreben
Ähnliche Aktionen, Funktionen (Löschen, Weiter, Zurück), Inhalte, Design (Farbe, Layout, Schriftart) und Meldungen einer Website sollten gleich gestaltet und gleich bedienbar sein. So muss der Benutzer nicht dauernd neue Bedienkonzepte erlernen und die Bedienung einer Website ist einfacher. Ein Bespiel hierfür sind die Fensterleiste sowie die Navigationsleiste. Hier weiß der Benutzer durch seine Erfahrung, dass er in der oberen Fensterleiste die Größe des Fensters verändern oder das Fenster schließen kann. Aber die Konsistenz kann auch bewusst durchbrochen werden, um z.B. auf eine besondere Aktion aufmerksam zu machen.<sup>2, 3, 4</sup>
......@@ -37,16 +37,16 @@ Das Kurzzeitgedächtnis eines Menschen kann sich nicht so viele Informationseinh
#### Quellen
<small>
<sup>1</sup> Obendorfer, M. (2013). [Eight Golden Rules of Interface Design](http://www.uxcite.de/buch/eight-golden-rules/). Abgerufen: 15.11.2015.
<sup>1</sup> Obendorfer, M. (2013). [Eight Golden Rules of Interface Design](http://www.uxcite.de/buch/eight-golden-rules/){:target="_blank"}. Abgerufen: 15.11.2015.
</small><br>
<small>
<sup>2</sup> Shneiderman, B.. [Eight Golden Rules of Interface Design](https://www.cs.umd.edu/users/ben/goldenrules.html). Abgerufen: 15.11.2015.
<sup>2</sup> Shneiderman, B.. [Eight Golden Rules of Interface Design](https://www.cs.umd.edu/users/ben/goldenrules.html){:target="_blank"}. Abgerufen: 15.11.2015.
</small><br>
<small>
<sup>3</sup> Block, H. (2013). [The golden rules: back to the basics](https://www.frantic.com/blog/The-golden-rules-back-to-the-basics-61.html). Abgerufen: 15.11.2015.
<sup>3</sup> Block, H. (2013). [The golden rules: back to the basics](https://www.frantic.com/blog/The-golden-rules-back-to-the-basics-61.html){:target="_blank"}. Abgerufen: 15.11.2015.
</small><br>
<small>
<sup>4</sup> Baumann, K. (2010). [8 goldene Regeln des Interface Designs](http://www.digitalimit.de/2010/04/8-goldene-regeln-des-interface-designs/). Abgerufen: 15.11.2015.
<sup>4</sup> Baumann, K. (2010). [8 goldene Regeln des Interface Designs](http://www.digitalimit.de/2010/04/8-goldene-regeln-des-interface-designs/){:target="_blank"}. Abgerufen: 15.11.2015.
</small><br>
[//]: #
......
Markdown is supported
0% or
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment