Commit ca731960 authored by Jan's avatar Jan

Fehler behoben

parent 723c4ce1
......@@ -6,7 +6,7 @@ category: usability
author: Martin Sonntag
---
Um die Benutzerfreundlichkeit einer Internetseite zu überprüfen, gibt es viele verschiedene Testmethoden. Dies können einfache und professionell durchgeführte Tests sein. Die Anzahl der Werkzeuge zur Überprüfung von "Usability" ist groß, wobei je nach bestimmter Situation, Fragestellung oder auch Zielgruppe verschiedenste Techniken zum Einsatz kommen können.<!--more--> Im Folgenden wird ein kleiner Überblick gegeben, welche gängige Methoden eingesetzt werden können.<sup>1</sup>
Um die Benutzerfreundlichkeit einer Internetseite zu überprüfen, gibt es viele verschiedene Testmethoden. Dies können einfache und professionell durchgeführte Tests sein. Die Anzahl der Werkzeuge zur Überprüfung von "Usability" ist groß, wobei je nach bestimmter Situation, Fragestellung oder auch Zielgruppe verschiedenste Techniken zum Einsatz kommen können.<!--more--> Im Folgenden wird ein kleiner Überblick gegeben, welche gängigen Methoden eingesetzt werden können.<sup>1</sup>
### Beobachtung von Personen
Eine leicht durchführbare Methode ist die persönliche Beobachtung von Testpersonen. Dabei werden den Probanden bestimmte Aufgaben zugeteilt, wie zum Beispiel die Suche nach Produktinformationen auf ihrer Webseite oder eine Angebotsanfrage. Durch Beobachtung der Testpersonen bei dieser Aufgabe, wird erkannt, wie gut diese auf der Webseite zurechtkommen, wo Probleme auftreten und ob die jeweilige Aufgabe erfolgreich gelöst werden kann. Daher sollten nur Testpersonen eingesetzt werden, die die Internetseite noch nicht kennen, um das Ergebnis nicht zu verfälschen. Nachdem der Test durchgeführt worden ist, kann von den Probanden noch ein Feedback eingeholt werden, welches zusammen mit den Erkenntnissen aus der Beobachtung zur Verbesserung der Webseite genutzt werden kann.<sup>1</sup>
......@@ -37,7 +37,7 @@ Die Ergebnisse dieser Methode können in unterschiedlicher Weise visualisiert we
Heatmaps zeigen, welche Bereiche einer Webseite häufig und lange betrachtet wurden. Dabei werden Elemente, die am häufigsten und am längsten betrachtet wurden, wie bei einer Wärmebildkamera, rot dargestellt. Weniger relevante Elemente werden grün dargestellt.<sup>5, 7</sup>
**Gaze Opacity:**<br>
Hier werden alle nicht betrachteten Teile einer Webseite schwarz eingefärbt. Nur Bereiche, die die Benutzer häufig angesehen haben, werden nicht eingefärbt. Je mehr solcher Einschwärzungen (enstanden aus den Testergebnissen) aufeinander gelegt werden, desto weniger helle Bereiche sind vorhanden und desto deutlicher wird das Testergebnis.<sup>5, 7</sup>
Hier werden alle nicht betrachteten Teile einer Webseite schwarz eingefärbt. Nur Bereiche, die die Benutzer häufig angesehen haben, werden nicht eingefärbt. Je mehr solcher Einschwärzungen (entstanden aus den Testergebnissen) aufeinander gelegt werden, desto weniger helle Bereiche sind vorhanden und desto deutlicher wird das Testergebnis.<sup>5, 7</sup>
**Gaze Plot:** <br>
Gaze Plots zeigen den gesamten Blickverlauf einer Testperson. Visuell werden die Reihenfolge, Dauer und Sakkaden (schnelle und sprunghafte Blickbewegung) durch Kreise (Fixpunkte) und Linien (Blickbewegungen) dargestellt. Je größer ein Kreis ist, desto größer ist die Dauer dieser Betrachtung. Durch die Nummerierung der Kreise ist es zudem möglich zu erkennen, welche Bereiche der Webseite einem Nutzer als erstes aufgefallen sind.<sup>5, 7</sup>
......
Markdown is supported
0% or
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment